Fachliche Begleitung im Gemeindenetzwerk BE

Das Gemeindenetzwerk Bürgerschaftliches Engagement des Landes Baden-Württemberg ist eine lebendige Kommunikationsplattform rund um innovative Wege der Förderung bürgerschaftlichen Engagement und Bürgerbeteiligung.

Der Gemeindetag Baden-Württemberg ist Träger des Gemeindenetzwerks Bürgerschaftliches Engagement. Ansprechpartner hier sind Steffen Jäger und Julia Braune. Seit 2008 erfolgt die fachliche Begleitung der Mitgliedsgemeinden durch das Institut für angewandte Sozialwissenschaften – IfaS - an der Dualen Hochschule Stuttgart.
Dem Beratungsteam gehören an:

   Janine Bliestle          Prof. Dr. Paul-Stefan Ross     Nicole Saile                Julia Braune                    Steffen Jäger              
     Fachberatung                        Leitung Fachberatung           Fachberatung                      Referentin                          1. Beigeordneter
 T 0170-486 13 73                        T 0711-1849-727                 T 0176-81449259                Gemeindetag                          Gemeindetag
     janine.bliestle                            ross @ dhbw-                       nicole.saile @               Baden-Württemberg           Baden-Württemberg
  @ ifas-stuttgart.de                       stuttgart.de                         ifas-stuttgart.de
 

Das Fachberatungsteam

  • arbeitet eng mit dem Gemeindetag Baden-Württemberg zusammen,
  • koordiniert Jahrestagungen zu aktuellen und politischen Fragen,
  • organisiert und plant verschiedene Fachveranstaltungen und Informationsgespräche in den Formaten BE-AKTUELL , BE-KONKRET und BE-THEMA (z.B. zu den Themen Demografischer Wandel, Bürgerbeteiligung, Bürgerstiftung, Gemeindeentwicklungsprozess, Jugendbeteiligung etc.),
  • gibt fachliche Beratung zum örtlichen Entwicklungsprozess und Fördermöglichkeiten, z.B. im Rahmen der kommunalen Entwicklungsbausteine,
  • ist Ansprechpartner für BürgermeisterInnen, Verwaltung und Gemeinderat der Mitgliedsgemeinden zu den Themen Bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung,
  • entwickelt mit den Mitgliedsgemeinden passgenaue Entwicklungskonzepte für die Förderung von Bürgerschaftlichen Engagement und Bürgerbeteiligung,
  • begleitet Städte und Gemeinden im Ideenwettbewerb zur Strategie "Quartier 2020 - Gemeinsam.Gestalten." (Infos s.u.) und
  • vertritt die Mitgliedsgemeinden im Landesnetzwerk BE.